Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Bei der Suche nach Ort "Ehem. Polizeigebäude" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 1

auf Warteliste 1-teiliges Dirndl nähen

ab Di., 14.9., 18:30 - 21:30 Uhr in ehem. Polizeigebäude, 1. St., Kirchplatz 2.
Anzahl Treffen: 7 , Kosten: 119,00 €

Sie wollten immer schon ein Dirndl haben, das sonst niemand hat? In diesem Kurs nähen Sie unter der fachkundigen Anleitung einer Trachtenschneiderin Ihr ganz individuelles, perfekt passendes 1-teiliges Dirndl, mit geknöpftem Oberteil, Rock und Schürze. Sie lernen dabei auch traditionelle Handwerkstechniken, wie z.B. Handsäumen, Paspolieren oder Handreihen.
Der Kurs ist für fortgeschrittene Hobbyschneiderinnen geeignet, die den Umgang mit der Nähmaschine beherrschen. Hausaufgaben sollten selbständig erledigt werden. Das erste Treffen am 14.09.2021 ist ein Informationsabend zum Maßnehmen, da für jede Teilnehmerin ein Maßschnitt angefertigt wird. Bitte zum Maßnehmen passenden Dirndl-BH anziehen. Stoffbedarf und Nähutensilien werden am Infoabend besprochen. Nähmaschinen können gestellt oder selber mitgebracht werden (Leihgebühr beträgt einmalig 5,00 €).

freie Plätze/ Anmeldung möglich Lust auf Farbe? - Acrylmalen am Montagabend

ab Mo., 4.10., 19:00 - 22:00 Uhr in ehem. Polizeigebäude, 1. St., Kirchplatz 2.
Anzahl Treffen: 4 , Kosten: 59,00 €

Spontanes, gegenständliches oder abstraktes Malen in Acryl und Acryl-Mischtechniken
Mit individueller Unterstützung können eigene Bildideen und der eigene Malstil weiterentwickelt werden. Die Möglichkeiten in der Acrylmalerei sind grenzenlos und wir versuchen möglichst viel auszuprobieren.
Erwerben oder erweitern Sie Ihre Kenntnisse von Material, Technik und Farben.
Der Kurs ist geeignet für Anfänger und für Mal-Erfahrene.
Bitte mitbringen: Acrylfarben, Pinsel, für die Acrylmalerei geeignete Bildträger (fertig bespannte Leinwände, Malplatten oder Acrylmalblock), Mallappen und Malkittel mitbringen

auf Warteliste Vogelfutterplätze aus Weiden flechten

ab Sa., 23.10., 13:00 - 16:00 Uhr in ehem. Polizeigebäude, 1. St., Kirchplatz 2.
Anzahl Treffen: 1 , Kosten: 26,00 €

Altes Handwerk - neu entdeckt
An diesem Nachmittag erlernen Sie eine uralte Handwerkstechnik in neuem Gewand. Gemeinsam flechten wir 3 echte Hingucker für Ihren winterlichen Garten: 2 gleiche Vogelfutterglocken zum Befüllen mit Körnerfettfutter und einen wunderschönen Aufhänger für Meisenknödel.
Die Materialkosten von € 8,- pro Person für Weiden und Futter sind in der Kursgebühr enthalten.
Bitte mitbringen: Garten- oder Rosenschere.

auf Warteliste KinderKunstWerke(n) - Nähwerkstatt für Kinder

ab Di., 2.11., 9:00 - 11:30 Uhr in ehem. Polizeigebäude, 1. St., Kirchplatz 2.
Anzahl Treffen: 0 , Kosten: 32,00 €

Ferienkurs für Kinder ab 9 Jahren

An diesen zwei Tagen werden wir gemeinsam coole Nähprojekte umsetzen und erleben, wie schnell man mit wenigen Handgriffen selbst ein eigenes Designstück genäht hat und welche Grundregeln dabei wichtig sind.
Miteinander wollen wir unsere Maschinen anschauen, was sie können, und was wir für die verschiedenen Stoffarten brauchen. Besonderes Augenmerk wollen wir dabei auf den Zuschnitt legen. Es entstehen eine lässige Sweathose und - wenn noch Zeit ist - eine bunte Wimpelkette.
Bitte mitbringen: 80cm Sommersweat, 40cm passender Bündchenstoff, der gern auch gestreift sein darf, 50cm Gummiband/ 2cm breit und ein weisses Schrägband, diverse Stoffreste, Stoffschere und Papierschere, Maßband, weicher Bleistift, Stecknadeln oder Wonderclips (auch beides), Nähgarn, Nähnadeln und natürlich Nähmaschine mit Beschreibung (kann auch ausgeliehen werden, Leihgebühr beträgt: 5,00 €).
Kurz vor dem Kurs gibt es noch eine detaillierte Materialliste.

freie Plätze Lust auf Farbe? - Acrylmalen am Montagabend

ab Mo., 8.11., 19:00 - 22:00 Uhr in ehem. Polizeigebäude, 1. St., Kirchplatz 2.
Anzahl Treffen: 4 , Kosten: 59,00 €

Spontanes, gegenständliches oder abstraktes Malen in Acryl und Acryl-Mischtechniken
Mit individueller Unterstützung können eigene Bildideen und der eigene Malstil weiterentwickelt werden. Die Möglichkeiten in der Acrylmalerei sind grenzenlos und wir versuchen möglichst viel auszuprobieren.
Erwerben oder erweitern Sie Ihre Kenntnisse von Material, Technik und Farben.
Der Kurs ist geeignet für Anfänger und für Mal-Erfahrene.
Bitte mitbringen: Acrylfarben, Pinsel, für die Acrylmalerei geeignete Bildträger (fertig bespannte Leinwände, Malplatten oder Acrylmalblock), Mallappen und Malkittel

auf Warteliste Lockeres Aquarellmalen am Vormittag

ab Mi., 10.11., 9:00 - 12:00 Uhr in ehem. Polizeigebäude, 1. St., Kirchplatz 2.
Anzahl Treffen: 4 , Kosten: 59,00 €

In diesem Kurs entwickeln Anfänger und Fortgeschrittene ihren eigenen Malstil. Wir werden mit unterschiedlichen Techniken an Themen wie Blumen, Still-Leben, Menschen oder Landschaften herangehen. Dabei helfen uns zu Beginn kurze Bleistiftskizzen, um das Wesentliche zu erfassen. Durch interessante Farbkompositionen und Bildaufteilung entstehen somit unsere eigenen Aquarelle. Auch Anfänger sind herzlich willkommen.
Bitte mitbringen: Aquarellfarben, Aquarellblock mind. 300g rundum verleimt, Aquarellpinsel Nr. 8, Küchenkrepp, Wassergefäß, Skizzenblock, Bleistift, Radiergummi
Bei Materialfragen bitte an die Dozentin wenden!
Kein Treffen am 14.10.20

freie Plätze/ Anmeldung möglich Workshop: Nähen mit Jersey

ab Fr., 12.11., 18:30 - 21:30 Uhr in ehem. Polizeigebäude, 1. St., Kirchplatz 2.
Anzahl Treffen: 3 , Kosten: 59,00 €

Jersey-Stoffe liegen total im Trend und sind wunderbar bequem! Beim Nähen allerdings hat dieser Stoff auch seine Tücken. Aber mit den nötigen Tipps und Tricks lassen sich im Handumdrehen wunderbare Kleidungsstücke für die ganze Familie nähen. Egal, ob klassische Longsleeves, Kleider, Hoodies, Beanies oder Loops - für jeden ist hier etwas dabei!
Genäht wird in diesem Kurs mit einer haushaltsüblichen Nähmaschine oder einer Overlookmaschine.
Beim ersten Treffen werden die Nähprojekte gemeinsam geplant und eine individuelle Liste mit den benötigten Materialien erstellt. An den beiden weiteren Terminen wird dann genäht, bis die Nadel glüht!
Termine: 12.11.21 18:30 - 20:00 Uhr (Vorbesprechung)
19.11.21 18:30 - 21:30 Uhr
20.11.21 9:00 - 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: 8.11.21

freie Plätze Trachtenjackerl für Damen nähen

ab Di., 23.11., 18:30 - 21:30 Uhr in ehem. Polizeigebäude, 1. St., Kirchplatz 2.
Anzahl Treffen: 5 , Kosten: 89,00 €

Unter der fachkundigen Anleitung einer Trachtenschneiderin nähen Sie in diesem Kurs eine gefütterte Trachtenjacke zum Dirndl.
Sehr gute Nähkenntnisse sind Voraussetzung.
Beim ersten Treffen besprechen wir die Stoffauswahl und werden auch schon den Schnitt vorbereiten und evtl. anpassen. Bitte dafür Schnitt, Papierschere, Bleistift, Lineal oder Handmaß und Maßband mitbringen. Den Schnitt müssen sich die Teilnehmerinnen vorher selbst bestellen, empfohlen werden hier die Schnitte von Barbara Krinner oder Burda. Hier gibt es verschiedene Modelle zur Auswahl.
Nähmaschine bitte mitbringen.

freie Plätze Hoodie nähen für Teenies

ab Fr., 26.11., 19:00 - 20:30 Uhr in ehem. Polizeigebäude, 1. St., Kirchplatz 2.
Anzahl Treffen: 3 , Kosten: 49,00 €

Für Jugendliche ab 12 Jahren

Wolltet Ihr schon immer einmal einen eigenen Hoodie oder Pullover nähen? Dann seid ihr bei diesem Kurs genau richtig! Am ersten Abend (26.11.2021) treffen wir uns in der VHS, Rosenheimer Str. 5, Raum 1, und überlegen gemeinsam, wo genau wir Euren Stofffavoriten finden. Zudem besprechen wir, was Ihr in den kommenden Kurstagen alles benötigt, um richtig loszulegen.
An den beiden anderen Treffen (3. + 4.12.2021) im ehemaligen Polizeigebäude, Kirchplatz 2, 1, Stock, geht es dann so richtig zur Sache. Wir kopieren den Schnitt in deiner Größe und schneiden den Stoff zu, bevor es dann an die Nähmaschine geht und wir Euren ganz persönlichen Hoodie nähen. Da ist mit großer Sicherheit jede Menge Spaß garantiert!
Gerne könnt Ihr Eure eigenen Nähmaschinen mitbringen. Es kann aber auch vor Ort eine Maschine ausgeliehen werden (Leihgebühr 5,00 €).

freie Plätze/ Anmeldung möglich Individuellen Rucksack nähen

ab Sa., 15.1., 9:00 - 12:00 Uhr in ehem. Polizeigebäude, 1. St., Kirchplatz 2.
Anzahl Treffen: 3 , Kosten: 55,00 €

Dieser Kurs richte sich an alle, die schon immer gerne ihren eigenen Rucksack nähen wollten. Individuell und auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten sollte er sein. Mit Außen- und Innentasche, vielleicht mit einem selbstgemachtem Logo oder einer Applikation, peppigen Riemen und am besten in der Lieblingsfarbe. Schritt für Schritt lernen die Teilnehmer wie man eine Außentasche anfertigt und aufnäht, Reißverschlüsse anbringt und die Riemen befestigt. Das Zusammensetzen des Rucksacks ist dann die größte Freude.
Bitte mitbringen: Außenstoff und Innenstoff, jeweils 50 cm bei einer Stoffbreite von 150 cm, 120 cm Endlosreißverschluss und 3 Schieber, 3 m Gurtband, 2,5 cm breit, 2 Klemmleiterschnallen, 1 m Schrägband, passendes Nähgarn, Stoffklammern, Stecknadeln, Nähnadel, Applikation oder Ähnliches.
Nähmaschinen können gestellt oder mitgebracht werden (Leihgebühr beträgt einmalig 5,00 €).

Seite 1 von 1

zurück zur Übersicht

Kontakt

Volkshochschule Brannenburg    
Rosenheimer Str. 5 
83098 Brannenburg

Tel.  08034 - 38 68
Fax. 08034 - 9061-33
Email: info@vhs-brannenburg.de

 

 

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag-Freitag: 9.00-12.00 Uhr

VHS